Datenschutz

Datenschutzerklärung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Verantwortliche

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher für die Website bin ich, Sophie Engele. Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Mag. Sophie Engele

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supversivion

+43 677 63 99 78 73

sophie.engele@gmx.at

Gesundheitszentrum Frauental
Schulgasse 1

8523 Frauental an der Laßnitz

Folgende Daten werden von mir im Rahmen der Website verarbeitet:

Kontaktformular und Newsletteranmeldung

Damit Sie mit mir in Kontakt treten können, biete ich ein Kontaktformular sowie die Anmeldung zum Newsletter an.
Bei der Kontaktaufnahme/Newsletteranmeldung durch Sie verarbeite ich Ihre folgenden personenbezogene Daten:

  • Name

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer

  • Ihre individuelle Nachricht

Ich verarbeite Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Kontaktaufnahme.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten verarbeitet, die Sie mir freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Die mir zur Verfügung gestellten Daten werden nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Diese Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse liegt in Bearbeitung von der Kontaktaufnahmen und Informationen zu meinen Angeboten im Rahmen eines Newsletters.

Ich speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie ich diese für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, werden diese unwiderruflich gelöscht.

Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit und können jederzeit die Einwilligung widerrufen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für mich zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde.

Übermittlung von Daten an Dritte

Die im Zuge der Website-Nutzung gesammelten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Allerdings werden Ihre personenbezogenen Daten durch meine AuftragsverarbeiterInnen (wie IT-DienstleisterInnen, AnbieterInnen von Softwarelösungen und ähnliche AnbieterInnen) verarbeitet. Die AuftragsverarbeiterInnen verarbeiten Ihre Daten nur auf Basis meiner Weisung.